17.08.2015

Jörn Schlönvoigt wird unser FIDEO-Botschafter

Schauspieler und Musiker unterstützt Aufklärungsarbeit über Depression bei jungen Menschen


Jörn Schlönvoigt / Foto: Michael Mey

Jörn Schlönvoigt / Foto: Michael Mey

Der Schauspieler und Musiker Jörn Schlönvoigt wird Botschafter für www.fideo.de - eine von der Stiftung Deutsche Depressionshilfe angebotene Plattform mit Selbsthilfe-Forum zu Depression bei jungen Menschen. „Aktuelle Studien zeigen, dass pro Schulklasse im Schnitt zwei Schüler an einer behandlungsbedürftigen Depression leiden. Viele junge Menschen scheuen sich, bei anhaltend depressiver Stimmung professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Wird eine Depression jedoch früh erkannt und behandelt, kann viel Leid und ein ungünstiger Krankheitsverlauf verhindert werden. Deshalb freuen wir uns, dass Jörn Schlönvoigt unsere Aufklärungsarbeit zu Depression unterstützt und junge Menschen ermutigt, sich Hilfe zu holen“ sagt Prof. Ulrich Hegerl, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Bekannt ist der 1986 geborene Schauspieler Jörn Schlönvoigt aus der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und dem RTL-Dschungelcamp. Zudem hat er zwei Schlageralben veröffentlicht. „Ich bekomme immer wieder Nachrichten von Fans, die mir auch über so ernste Themen wie die Depression berichten. Das bewegt mich sehr und deshalb setzte ich mich dafür ein, dass mehr über das Thema gesprochen wird“ sagt Jörn Schlönvoigt.